News

«HÄND SIE GWÜSST...?»

«St. Galler Kinderfest» und wir mittendrin

30’000 erwartete Zuschauerinnen und Zuschauer.

5’500 teilnehmende Kinder und Jugendliche.

35 Grillstationen.

Aber nur EINE Weinbar: Unsere!

 

Die Premiere

Die Kinderfest-Besucherinnen und -Besucher haben vor drei Jahren nicht schlecht gestaunt, als sie unsere Weinbar auf der Kinderfestwiese auf dem Rosenberg entdeckten. Viele kamen aus Neugier vorbei, einige blieben bis spätabends! Wir freuen uns auf viele neugierige Besucherinnen und Besucher.

Die Weinbar

Waren wir vor drei Jahren noch in einem schlichten Zelt anzutreffen, findest Du unsere Weinbar am diesjährigen Kinderfest in einem schmucken Holzhäuschen. Hier treffen sich  Lehrpersonen, Eltern und Grosseltern, um auf das St. Galler Traditionsfest anzustossen.

Das Sortiment

Auf dem Rosenberg schenken wir einige unserer beliebtesten Weine aus. Sicher mit dabei: Der Marius Blanco. Ein Weisswein, der wunderbar zu einem Frühsommer-Fest passt und den es noch bis am 30. April in einer Aktion gibt.

Der Termin

Das ist wohl einmalig in der Schweiz. Das Kinderfest St. Gallen findet irgendwann zwischen dem 16. Mai und dem 2. Juli statt. Wann genau, bestimmt das Wetter. Wir sind auf jeden Fall ab Mitte Mai bereit.

Der Start

Das Zeichen, dass es losgeht, wird in St. Gallen nicht zu überhören sein. Um 6.00 Uhr werden von der Falkenburg, vom Menzlenhang und vom Burenbüchel je drei Böllerschüsse abgegeben. Heisst für uns: Früh aus den Federn.

Die Tradition

Das Kinderfest wurde erstmals 1824 gefeiert. In den Kriegs- und Nachkriegszeiten kam es zu Unterbrüchen. Seit den 1970er Jahren findet das Fest alle drei Jahre statt.

Der Aufbau

Bereits am 3. April, also sechs Wochen vor dem ersten möglichen Durchführungstermin, begannen die Aufbauarbeiten auf der Kinderfestwiese. Unsere Weinbar steht zwar noch nicht, ist aber ab dem 16. Mai «bezugsbereit».